Herzlich Willkommen

 

Tantramassagen sind Kunstwerke, die Dir unvergessliche Erlebnisse ermöglichen, jenseits Deiner Vorstellungen über Sexualität, Intimität und Liebe !

                                                                                              (AndRo)
Über Tantramassagen gibt es viele Mythen und Missverständnisse. Es kursieren viele Informationen, teils richtig, größtenteils falsch. Auf meinen Seiten möchte ich mit ein paar Märchen über Tantramassagen aufräumen und Sie umfassend ehrlich und kompetent zum Thema Tantra und Tantramassage informieren. Selbst wenn Sie sich nicht für mich entscheiden, so mögen Ihnen diese Informationen dienlich sein das passende Angebot zu finden! 

Tantramassagen dienen vor allem dem Wohlbefinden und der Gesunderhaltung. Eine gut gelebte liebevolle und bewußte Sexualität macht uns zufrieden und ausgeglichen;  Meine Auffassung von Tantra ist über die Bewusstheit in die Freiheit zu finden. So ist das Hauptanliegen im Tantra Schranken und Hindernisse, die uns an dieser Freiheit hindern, nach und nach aufzulösen.

Tantra ViernheimMit Tantra können Sie einen Weg beschreiten, um zu sich selbst, einem lustvollen, intensiven und umfassenderen Leben zu finden. Eine Möglichkeit schadende Muster zu erkennen und sich von unrealistischen Vorstellungen, die uns täglich durch Medien und Filme suggeriert werden, zu lösen.

 

Tantramassagen sind ein spannendes Abenteuer, sie dienen aber keinesfalls dem schnellen Lustgewinn, der Triebabfuhr oder dem Verlangen nach der Befriedigung sexueller Wünsche, wie es andernorts unter dem Etikett Tantra und Tantramassage angeboten wird, um für profane Sexdienstleistungen, die mit Tantra überhaupt nichts zu tun haben, das doppelte zu verlangen! Tantramassage ist energetische Körper-/Bewußtseinsarbeit und Berührungskunst. Sie entschleunigt, kann ausgleichend, entspannend und regulierend auf uns und unser Leben wirken. Vor allem aber ist sie eine ganz neue Erfahrung und eröffnet eine Sphäre für Erlebnisse von denen wir noch nicht einmal etwas ahnen! Tantramassagen sind ein Weg sich und den eigenen Körper auf ganz neue Art zu fühlen und zu erleben.

Tantramassagen sind kein uraltes tantrisches Ritual, sondern eine moderne Massageanwendung, die jedoch inspiriert ist von der jahrtausend alten Lehre von Tantra und Kamasutra, pädagogischen/psychologischen Aspekten, moderner Körpertherapie, Wellnesseinflüssen und Spiritualität.

Tantra selbst ist die Kunst, durch bewusst kultivierte Sexualität und selbstehrliche Innenschau tiefe Selbsterkenntnis zu erlangen, bedingungslose Liebe und Klarheit zu finden. Die Sinnesgenüsse werden im Tantra tief verehrt, die Abhängigkeit von ihnen wird allerdings immer mehr überwunden!

TantraGrundlage des tantrischen Lebens ist der respektvolle, liebevolle und achtsame Umgang miteinander, der in meinem Hause sehr gepflegt wird.

Erfahren Sie bei mir empathische und vor allem präsente Zuwendung ohne Zeitdruck.

 

  • Sie sind auf der Suche nach Erweiterung Ihres Empfindens?
  • Sie möchten Ihren Körper neu erfahren?
  • Ihnen ist die Dimension einer Tantramassage bewusst?

Dann freue ich mich darauf, Sie berühren zu dürfen!

Lassen Sie sich von meinen wissenden Händen in ganz neue Empfindungswelten entführen!

Herzlichst Michaela

Empathisch, liebevoll, authentisch, seriös und kompetent!

 

Ein paar Worte warum ich nicht im Tantramassageverband TMV bin:

Der Verband ist richtig und gut und er legt Ausbildungsrichtlinien fest, ist jedoch nicht der alleinige Maßstab für hochwertige Tantramassagen, Tantraseminare und Ausbildung.  Ich habe meine Ausbildung bei Diamond Lotus gemacht, die zwar mittlerweile Mitglied sind, aber sich auch lange, aus nachvollziehbaren Gründen, dagegen aussprachen. Tantramassage ist etwas wundervolles und kann so vieles für Menschen bewirken, gerade deshalb ist es wichtig, das ein Verband konsequent gegen sogenannte Trittbrettfahrer, unseriöse Anbieter und schwarze Schafe, die Tantra und Tantramassage mißbrauchen um Kasse zu machen, zu Felde zieht, um für Mitglieder und Kunden einen transparenten Markt zu schaffen, um dadurch auch die gesellschaftliche Akzeptanz zu verbessern.

Ich sehe dies beim Verband nicht gegeben und habe mich deshalb ganz bewußt gegen eine Mitgliedschaft entschieden. Für mich interessant ist immer wieder die Erfahrung, daß wirklich gute und seriöse * Leute * meist jenseits dieses Verbandes zu finden sind.

Meiner Meinung nach sollte wer den Anspruch hat, Tantramassage in der MItte der Gesellschaft ankommen zu lassen, auch konsequent dafür eintreten!